Start»Schulleben»Projekte_veranstaltungen

projekte und veranstaltungen

Das Herzstück am Gymnasium Osterbek sind verschiedene Projekte und Veranstaltungen, bei denen Schüler:innen, Lehrer:innen und Eltern mit Leidenschaft mitwirken. Freizeit und Schule gehen ineinander über und unsere Schule wird dadurch ein Ort, an dem gemeinsam Großes bewirkt wird. 

Konzerte


Zwei Mal im Jahr wird es voll in unserer Mehrzweckhalle, den gut ein Drittel unserer Schülerschaft ist beteiligt. Alle Chöre, die Band und weitere Showacts (zum Beispiel ein Eltern-Lehrer:innen-Chor) treffen sich zum Sommer- bzw. Winterkonzert. 


Diese liebgewonnene Tradition musste  coronabedingt für zwei Jahre ruhen und kann im kommenden Schuljahr hoffentlich wieder aufgenommen werden. 
Für Solisten gibt es ein Kammerkonzert, bei dem sie dem Publikum ihr Können präsentieren können. 


Musical

Das Osterbek blickt auf eine lange Musicaltradition zurück, die 2019 wiederbelebt wurde. Die Aufführung des kleinen Horrorladens war ein großer Erfolg, der wiederholt werden soll. Nach dem Lockdown haben die Sänger:innen, Tänzer:innen und Schauspieler:innen wieder Lust die Bühne zu stürmen. 

The Young ClassX

The Young ClassX ist ein einzigartiges und innovatives Musikprojekt für die Freie und Hansestadt Hamburg, welches gemeinsam von der Otto Group und dem Ensemble Salut Salon initiiert wurde. Im Rahmen verschiedener Projektmodule bekommen Hamburger Schüler die Chance, Musik zu erleben und selbst aktiv zu musizieren. In enger Kooperation mit der Behörde für Schule und Berufsbildung und dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg wurde seit 2009 das Chormodul des Vereins The Young ClassX aufgebaut. Ziel des Chormoduls ist es, die Chorlandschaft in Hamburg zu bereichern und auszubauen. Bereits über 2.500 Kinder und Jugendliche singen in 44 Chören und wir sind mit dabei.


Bei Fragen, einfach fragen

  • Anke
    Rentz

    Kulturbeauftragte

    Kontakt