Start»Auszeichnungen»Bilinguales_lernen

Bilinguales Lernen

In einer globalisierten Welt kommt dem Erlernen von Fremdsprachen eine besondere Bedeutung zu. Wir kommen dem im besonderen Maße nach und bieten bilingualen Sachfachunterricht in Französisch und Englisch an. 

Bilingualer Französischunterricht

Am Gymnasium Osterbek kommt dem bilingualen Sachfachunterricht im Zuge der Hinführung auf das AbiBac eine Schlüsselrolle zu.


Géographie ab Klasse 7

Bereits ab Klasse 7 starten wir mit bilingualem Unterricht im Fach géographie. Es gilt, die Schüler:innen schrittweise an den Sachfachunterricht in der Fremdsprache heranzuführen. Ziel ist es, den Unterricht so frühzeitig wie möglich einsprachig auf Französisch durchführen zu können. Wie schnell dies gelingen kann, hängt von der jeweiligen Lerngruppe ab und wird von uns Lehrkräften mit der notwendigen Sensibilität beurteilt. So werden deutschsprachige Unterrichtsanteile sukzessive reduziert.

Das Fach géographie bietet sich für den Einstieg in den bilingualen Unterricht in besonderem Maße an, da die Schüler:innen erfahrungsgemäß vielfältige Vorkenntnisse mitbringen und sich ihnen die Zusammenhänge auch in der Fremdsprache gut erschließen. Ferner lassen sich wichtige Methodenkenntnisse erarbeiten und sogar erste Erfahrungen im Projektlernen realisieren.

Histoire ab Klasse 9


Ab Klasse 9 wird dann das Fach histoire (Geschichte) in den bilingualen Fächerkanon aufgenommen. In der Regel haben sich die Schüler:innen zu diesem Zeitpunkt bereits ein so gutes Französisch-Niveau angeeignet, dass der Unterricht weitgehend einsprachig durchgeführt werden kann. Eine große Stärke des bilingualen histoire-Unterrichts ist es, dass – unter Verwendung authentischer Quellen – multiperspektivisch auf zentrale geschichtliche Ereignisse geblickt werden kann. Ein wichtiger Aspekt liegt dabei in der deutsch-französischen Geschichte.



AbiBac


Seit 2007 besteht an unserem Gymnasium auch die Möglichkeit, ein deutsch-französisches Doppelabitur („AbiBac“) abzulegen. Damit haben die SchülerInnen den nahezu unbeschränkten Zugang zu französischen Universitäten. Auch bei Bewerbungen zahlt sich das doppelte Abitur aus.


In unserem Abibac-Profil bereiten wir die SchülerInnen auf den doppelten Abschluss vor. Einerseits werden die, für die Erlangung des deutschen Abiturs, von der Schulbehörde festgelegten Themen erarbeitet (z.B. „Molière“, „Amour et amitié“, „Le Maghreb“). Parallel dazu bereiten wir unsere SchülerInnen auf die Erfordernisse des französischen Abiturs vor. Es ist übrigens noch nie jemand in der Prüfung, zu der extra eine Prüferin aus Frankreich anreist, durchgefallen!

Mehr zum AbiBac

Bilingualer Englischzweig

Das Gymnasium Osterbek bietet den Schüler:innen der Klassen 7 bis 10 die Möglichkeit, ihre Sprachkompetenzen durch die Wahl des Englisch-Zweiges zu erweitern. 
Im Englisch-Zweig wird (über den obligatorischen Englischunterricht hinaus) pro Jahrgang ein sogenanntes Sachfach in englischer Sprache unterrichtet. Dort können die Schüler:innen die englische Sprache als „Werkzeug“ in thematischen Zusammenhängen verwenden und so ihre Sprachkompetenzen erweitern.


Englische Sachfächer


In Klasse 7 und 8 wird Geschichte (history) auf Englisch unterrichtet. 
In Klasse 9 und 10 wird anschließend Biologie (biology) bilingual unterrichtet.

Zertifikat Englisch bilingual

Am Ende der 10. Klasse erhalten die Schüler*innen des Englisch-Zweiges ein Zertifikat der Stadt Hamburg, welches die erfolgreiche Teilnahme am bilingualen Unterricht bescheinigt. 

Bei fragen zum Französischzweig

Bei fragen zum Englischzweig

  • Rena
    Wintermann

    Förderungsbeauftragte

    Kontakt