unser MAkerhub

Seit dem Schuljahr 2022/23 gibt es an unserer Schule einen Makerspace oder auch Hubling genannt. Dieser multifunktionale Raum bietet die Möglichkeit, Ideen und digitale Innovationen von Schüler:innen zu verwirklichen. 

Dort können jahrgangs- und fächerübergreifende Projekte umgesetzt und schulische und außerschulische Themen miteinander verknüpft werden.

Logo der MakerHub Schulen

Unser Hubling entsteht

Seit dem Schuljahr 2022/23 plant das Projektteam (Frau Mayet, Herr Rössler, Herr Schwarzbold) mit Unterstützung durch unseren Schulleiter Herrn Mérono, unseren Hausmeister Herrn Welke, Florian Bökenberg und dem Technikteam die Ausgestaltung unseres Hublings, welcher in einen Haupthub, einen Medienhub und einen Außenhub aufgeteilt wird.


Wir sind Teil eines Netzwerkes von Makerhubschulen. 

Die Hubs

Der MedienHub

Ausgestattet mit GreenScreen und Kameras können die Schüler:innen im Medienhub auf Reise gehen und Filme in jeder erdenklichen Umgebung spielen lassen. 
Mit professionellen Aufnahmegeräten können die Schüler:innen Audioaufnahmen, wie z.B. Podcasts anfertigen.

Mit VR-Brillen, digitalen Würfeln und 3D-Druckern können wir Unterricht neu denken und gestalten. 

Der HauptHub

Der multifunktionale Raum kann schnell für verschiedene Unterrichtssituationen hergerichtet werden und soll helfen, digitale Prozesse zu vereinfachen. 
Dafür stehen mobile Sitzgelegenheiten zur Verfügung, die an unterschiedliche Projektsituationen angepasst werden können. 

Der AußenHub

Der Außenhub soll bei gutem Wetter zum Arbeiten im Grünen anregen oder Arbeitsprozesse nach außen verlegen. Auch außerunterrichtliche Veranstaltungen sollen im Außenhub stattfinden können.

Bei Fragen, einfach fragen

Bei Fragen, einfach fragen

Bei Fragen, einfach fragen