Start»Aktuelles»Neuigkeiten»Friedensgrüße am Osterbek

13.06.2022 - 11:00h

Friedensgrüße am Osterbek

Wie so viele Menschen in dieser Zeit möchte auch das Gymnasium Osterbek ein bildlich-musikalisches Friedenszeichen setzen und als mitarbeitende UNESCO-Projektschule einen Beitrag für das Friedensbuch des deutschen UNESCO-Projektschulnetzwerks gestalten

Musikalisch betreut durch Frau Funck und Frau Rentz, wurde das Friedenslied „Hevenu shalom alechem“ von den Gesangsklassen der Jahrgänge 5 und 6 in vier Sprachen eingesungen.

vimeo-Video anzeigen lassen

Beim Laden des Videos wird eine Verbindung zu den Servern von vimeo hergestellt. Dabei können dem Anbieter personenbezogene Daten mitgeteilt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Inhalte laden

Unter der Leitung von Frau Borcherding waren Künstlerinnen und Künstler der Unter- und Mittelstufe zeichnerisch auf dem Schulhof aktiv. An den filmischen Aufnahmen waren die Klassen 5 a, 5b, 5c, 5d und 6b beteiligt. Die technische Produktion wurde durch einige (zum Teil ehemalige) Schüler übernommen, die dem Osterbek-Technikteam verbunden sind (Film und Schnitt: Jan Schnippering, Drohnenaktion: Daniel Ruth, unterstützt durch Lennard Zänker und Constantin Schultz vom Technik-Team.